Die Wacker Neuson Group als Arbeitgeber

Wir stehen auf Originale!

3 – 2 – 1 – Diese Formel bringt auf den Punkt, wofür die Wacker Neuson Group steht und worin ihre Stärken liegen. Mit drei Marken konzentriert sie sich auf zwei Branchen und verfolgt damit konsequent ein übergeordnetes Ziel: Mehrwert für den Kunden zu generieren.

Dabei liegt das Geheimnis unseres Erfolgs nicht nur in unseren innovativen Produkten, die für Ihre hohe Qualität bekannt sind. Es sind vielmehr die Mitarbeiter, die diese Produkte entwickeln, produzieren und vertreiben. Ihre Zufriedenheit und ihre Fachkompetenz spielen eine bedeutende Rolle für uns. Als Unternehmen nehmen wir eine führende Rolle in den Bereichen Nachhaltigkeit, gesellschaftliche Verantwortung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit ein und erschließen Verbesserungspotenziale. Unsere Unternehmenswerte Kompetenz, Begeisterung, Unternehmertum und Agilität sind nicht nur Worte, sie sind lebendiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Als Unternehmensgruppe im internationalen Umfeld haben wir uns den Charakter eines Familienunternehmens erhalten und diesen schätzen unsere Mitarbeiter sehr. Es sind der einzigartige Teamgeist und die großen Entscheidungsfreiräume, die die Menschen in unserem Unternehmen motivieren. Bei uns arbeiten authentische, echte Charaktere, die sich voll und ganz mit der Wacker Neuson Group identifizieren und mit Leidenschaft zum Erfolg des Unternehmens beitragen – immer hautnah am Geschehen.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, ist die stetige Weiterbildung und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter eines unserer Hauptanliegen. Vielfältige soziale Leistungen, ein angenehmes Arbeitsklima sowie eine ausgewogene Work-­Life­-Balance sind Bestandteile unserer Unternehmenskultur.

Wir suchen auch in Zukunft Mitarbeiter, die sich von der vorherrschenden Begeisterung anstecken lassen und die uns durch Persönlichkeit und Charakter überzeugen.

Faszination. Charakter. Stolz. Wir stehen auf Originale.


Unsere Benefits

Verlässlichkeit eines familiär geprägten Unternehmens
Wertschätzung der Mitarbeiter
Führung durch professionelles Management
Moderne, variable Vergütungsmodelle
Individuelle Mitarbeiterförderung
Umfangreiches Weiterbildungsangebot
Großer Handlungs- und Entscheidungsspielraum
Attraktive, flexible Arbeitszeitmodelle
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Lebensarbeitszeitmodelle (Sabbatical)
Betriebliche Altersversorgung
Mitarbeiterrestaurant

Entwicklungsperspektiven

Wir fördern lebenslanges Lernen.

Wichtig für den Erfolg unserer Gruppe sind gut ausgebildete Mitarbeiter, deren Wissen stets auf dem neuesten Stand ist. Deswegen unterstützen wir alle unsere Mitarbeiter, die berufsbegleitende Studiengänge oder weiterführende Ausbildungen absolvieren, sowohl finanziell als auch organisatorisch, indem wir beispielsweise flexible Arbeitszeiten ermöglichen.


Wacker Neuson Group Akademie

An der Wacker Neuson Group Akademie bieten wir ein umfassendes Kursangebot an internen Weiterbildungen – von Office-Anwendungen über Projektmanagement bis hin zu umfangreichen technischen Schulungen und Kursen, die sich mit vertriebs- und serviceorientierten Aspekten befassen. Sitz der Akademie ist Reichertshofen (bei Ingolstadt), wo modern ausgestattete Schulungsräume, ein großes Auditorium sowie eine 1.000 Quadratmeter große Demonstrationshalle für Theorie und Praxis zur Verfügung stehen. Weitere Trainingscenter gibt es in den USA und China.


Chance für Quereinsteiger

Mit unserem „Technischen Einstiegsprogramm“ bieten wir die Möglichkeit zu einem Quereinstieg in die Baumaschinentechnik. Teilnehmer dieses Programms sind Personen, die nach einer abgeschlossenen technischen Ausbildung neue Herausforderungen suchen und sich für Baumaschinentechnik interessieren. Die Quereinsteiger werden innerhalb eines Jahres in unserem Hause intensiv theoretisch und praktisch geschult und qualifizieren sich so für unsere Vertriebs- und Serviceniederlassungen.


Aufsteiger aus den eigenen Reihen

Eigeninitiative, Weiterbildung und Leistung belohnen wir mit entsprechend anspruchsvollen und interessanten Aufgaben. Bei der Neubesetzung von Führungspositionen bevorzugen wir unsere eigenen Mitarbeiter. Viele unserer Führungskräfte haben einmal als Berufseinsteiger bei uns begonnen und können nun auf Basis ihrer umfassenden und langjährigen Erfahrungen den Erfolg des Unternehmens in verantwortlicher Position mitgestalten.