Neue Leitung Produktentwicklung

Anfang Februar 2016 hat der 54-jährige Karsten Kraft seine Tätigkeit als Leiter Produktentwicklung aufgenommen. In dieser Funktion übernimmt er die Leitung des Bereiches Forschung und Entwicklung.

Damit ist er für die strategische und operative Neu- und Weiterentwicklung der kompletten Produktpalette von der Idee bis zur Serienreife verantwortlich. Darüber hinaus fallen die Optimierung von Prozessen und die Weiterentwicklung der Mitarbeiter in seine Tätigkeit. Karsten Kraft tritt bei der Weidemann GmbH  die Nachfolge von Klaus Pohl an, der im Februar 2015 in die Geschäftsführung gewechselt und diesen Bereich bis jetzt in Personalunion geführt hat.

Nach seinem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Hannover war Karsten Kraft in verschiedenen Positionen bei Hanomag/Komatsu mit den Schwerpunkten Radlader und Radbagger tätig, zuletzt als Leiter Forschung und Entwicklung der Produktgruppe Radlader. Seit 2011 war er bei der Stoll Maschinenfabrik GmbH als Innovations- und Entwicklungsleiter in verantwortlicher Position beschäftigt.