Neue Anbauwerkzeuge erweitern das Weidemann Programm

Neu im Weidemann Anbauwerkzeuge-Programm sind eine Heckenschere und eine Astsäge. Beide Werkzeuge überzeugen durch ihre leichte und kompakte Bauweise und verfügen trotzdem über beachtliche Leistung. Mit der Heckenschere können Äste bis 25 mm und mit der Astsäge von bis zu 100 mm Dicke geschnitten bzw. gesägt werden. Verfügbar sind die beiden Anbauwerkzeuge bereits ab dem Modell 1160 und allen größeren Maschinen aufwärts.

Um das Futterhandling zu vereinfachen, gibt es neu eine Silageschneidschaufel und eine Ballenschneidschaufel. Die Silageschneidschaufel ist klassisch für das Handling von Gras- und Maissilage konzipiert, ermöglicht aber durch den geschlossenen Schaufelboden z.B. auch das Transportieren von Kraftfutter und Schrot. Die Ballenschneidschaufel zeichnet sich durch das schnelle und einfache Öffnen von Silagefolienballen aus. Die Besonderheit ist ein Greifer, der die Folie und das Netz beim Aufschneiden des Ballens automatisch festhält und so vom Inhalt des Ballens trennt. Somit entfällt das lästige und zeitaufwändige manuelle Entfernen der Schutzverpackung.

Neu im Sortiment ist auch eine zusätzliche verstellbare Rund- und Quaderballenzange, die sich zum Transport und Stapeln von Folien- und Rundballen oder Quaderballen gleichermaßen eignet. Aber auch ein Greifen und Transportieren von anderen Gütern ist mit dieser Ausführung ebenfalls möglich. Hinzu kommt noch ein sogenannter Aufreißer, mit welchem sich verdichteter Boden durch drei stabile Zinken einfach und unkompliziert auflockern lässt.

Weidemann Astsäge

Weidemann Ballenzange

Weidemann Ballenschneidschaufel

Weidemann Heckenschere

Weidemann Aufreißer

Weidemann Silageschneidschaufel

 

Ihr Pressekontakt bei Weidemann:
Weidemann GmbH
Christina Heine
Mühlhäuser Weg 45-49
34519 Diemelsee-Flechtdorf
Deutschland
Telefon: +49 (0) 5633 / 609-344
E-Mail: christina.heine@weidemann.de