CompactDays am 6./7. April 2018, Tage der Technik in Hörsching

Mehr als 700 Besucher:

Das waren die "CompactDays - Tage der Technik" am 06. und 07. April 2018

Am 6. und 7. April 2018 fand bei Wacker Neuson in Hörsching erstmals ein Top-Event speziell für Technikerinnen und Techniker statt: die CompactDays - Tage der Technik. Über 700 Besucher und Interessierte nutzten die Chance auf einmalige Einblicke in einen der weltweit modernsten Maschinenbaustandorte und zum Austausch mit Mitarbeitern direkt vor Ort.

„Bei unseren CompactDays – Tage der Technik haben wir unsere engagierten und motivierten Mitarbeiter, unsere Hightechprodukte, unseren Standort und unsere Karrierechancen, speziell für Technikerinnen und Techniker, vor den Vorhang geholt. Wir freuen uns sehr über das große Interesse und darüber, dass wir unseren Gästen unseren neuen Wacker Neuson-‚Spirit’ vermitteln konnten. Unser ‚Funke’ ist übergesprungen, die Stimmung war sehr gut“, so Martin Lehner/Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson Group und Gert Reichetseder/Sprecher der Geschäftsführung Wacker Neuson Linz GmbH.



Wir wollen in die Köpfe unserer künftigen Mitarbeiter

„Wir wollen und müssen bekannter werden, damit uns potentielle Bewerber am ‚Radar’ haben. Wenn sich zum Beispiel ein IT-, Software- oder Elektronik-Student über künftige Arbeitgeber informiert, soll er ab sofort an Wacker Neuson denken und uns kennen“, so der Tenor der beiden Wacker Neuson-Manager. Am umfangreichen Programm der beiden CompactDays standen neben dem Testen der Wacker Neuson-Hightechprodukte, Demoshows, Fachvorträge, Firmenpräsentationen, ein Gewinnspiel, Standortführungen sowie ausführliche Präsentationen der technischen Berufsbilder und Jobperspektiven. Am Freitag waren vor allem Schulen, Unis/FHs und jüngeres Publikum vor Ort, am Samstag kamen sehr viele individuell Interessierte nach Hörsching.

Eine interaktive Reise durch die Produktentwicklung

Die Präsentation der vielfältigen und anspruchsvollen technischen Berufsbilder stand Mittelpunkt der Veranstaltung. „Neben einzigartigen Einblicken in unsere Unternehmens- und Produktwelt konnten sich alle Interessierten auch direkt mit unseren Mitarbeitern vor Ort an insgesamt 11 Messeständen austauschen, in unsere Produktvielfalt und unsere virtuelle Forschung und Entwicklung, Stichwort VR-Brille, eintauchen, unsere Produkte selbst testen und sogar mit Gedanken einen Bagger steuern. Dem Thema Digitalisierung kam eine besondere Bedeutung zu", sagt Martin Lehner, Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson Group. „Denn wir wollen ganz gezielt nicht nur Techniker in den klassischen Maschinenbaudisziplinen Konstruktion und Antriebstechnik ansprechen, sondern richten uns vor allem auch an Mechatroniker, IT- und Softwarespezialisten", sagt Gert Reichetseder, Sprecher der Geschäftsführung Wacker Neuson Linz GmbH.


Die Programm-Highlights:
  • Wacker Neuson als Arbeitgeber
  • Von der Idee zur Serienreife (Design, Konstruktion, Versuch, FEM, Virtual Reality)
  • Digitalisierung und Power auf ganzer Linie (Simulation, Motoren, Hydraulik, Elektronik + Elektrik, Digitalisierung)
  • Demoshows
  • Werksführungen
  • Probe-Baggern
  • Musik & Gastro